...manchmal muss man sie nur heraus kitzeln...

In all meinen Tätigkeiten ist es mir wichtig den Menschen als Individuum zu sehen...
So arbeite ich immer personenbezogen und individuell, egal ob bei Erwachsenen, Kindern oder Menschen mit Behinderung.
Gerade bei "besonderen" Kindern mit einer vermeintlichen Verhaltensauffälligkeit können wir durch die Förderung der Kreativität, nicht nur in der Musik, eine persönliche, nachhaltige, sinnvolle Ergänzung und emotionale Stärkung des ganzen MENSCHEN erreichen.

Wichtig ist mir, die in jedem Individuum schlummernden Fähigkeiten und Ressourcen zu aktivieren, ohne dabei den Klienten zu überfordern.

Das Zusammenwirken von Sprache, Musiktherapie, nonverbaler Verständigung insgesamt, die Vernetzung aller Möglichkeiten, die uns von Geburt an gegeben sind, bieten  Wege das Leben lustvoll und mit Tiefe zu genießen, Einschränkungen zu mildern und  Erfahrungen zu machen, die jeden Einzelnen als Ganzes weiter bringen können.

© 2016 Bernhard Peter Monzel. Erstellt mit Wix.com.